Samstag, 7. September 2013

Am See

Nach gefühlter Ewigkeit habe ich vor einer Weile das Pimpinella von Lilia Mankki fertig gestrickt.

Das Garn ist etwas ganz besonderes. Ich habe es einer Handspinnerin bei Ravelry abgekauft und ich fand es so wunderbar, dass ich lange, lange gebraucht habe, bis ich das perfekte Pattern dafür gefunden habe. Ich finde, das ist gelungen.

Das Tuch wird von unten nach oben gestrickt, was ich immer sehr gerne mag. Man kämpft sich erst durch viele, viele Maschen und dann werden es immer weniger anstatt mehr.





Kommentare:

  1. Das Tuch ist wunderschön und die Wolle ebenfalls. Herrlicher Farbverlauf!
    Wenn ich sowas sehe, möchte ich mich auch endlich mal an Lace heran trauen.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Man wächst mit seinen Aufgaben. Also einfach mal ran ans Lace ;-)

      LG Nadja

      Löschen
  2. Ich glaube, du hast gerade genau den richtigen Moment gefunden, als du das Muster mit dem Tuch kombiniert hast.

    Wunderschön!

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Applaus,Applaus......diese Farben und das Muster,wirklich ein Knaller.
    Herzlichen Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen